Bilder 11. September 21

Heute stand eine Reise durchs Tessin auf dem Programm. Nachdem die Kids die ersten Kartenstücke gefunden und zusammengestzt hatten, erfüllten sie unterwegs weitere Aufgaben, um die nächsten Stücke zu bekommen. Darunter war zum Beispiel die Aufgabe, seinen Teamkameradin mit verbundenen Augen zu führen oder beim Spiel «Katz- und Maus» gegen die Leiter zu gewinnen. Nach einem feinen Zvieri hörten wir in der Andacht von Saulus, der blind den Weg nach Damaskus gegangen war und sich dann für ein Leben mit Jesus entschieden hat. Die mit nach Hause gebrachten Rechaud – Kerzli sollen uns daran erinnern, mit der Hilfe vom Heiligen Geist selbst ein Licht zu sein.

close

Newsletter Anmeldung